DE
  • MAT/MAR

Aktive Sender- und Empfängermodule

Die Aktivkomponenten MAT bzw. MAR erlauben den Aufbau einer optischen Datenübertragungsstrecke mittels konfektionierten E-2000™ Lichtwellenleitern. Sie stellen eine Direktankopplung der Optoelektronik mit der LWL sicher. Diese MAT und MAR gewährleisten eine hohe Stabilität und Reproduzierbarkeit der optischen Eigenschaften auch bei ungünstigen Betriebsbedingungen wie z.B. bei mechanischen Belastungen oder Temperaturgang. Selbst bei mehr als 1000 Steckzyklen bleibt die Koppeleffizienz konstant. MAT und MAR Komponenten weisen die gleichen Eigenschaften auf, die das Steckverbindungssytem E-2000 zum weltweiten Standard wachsen liess.

  • MAT/MAR