DE
  • Fiber optic solutions

    flexBox Industrie-Wandverteiler

Wandverteilerkasten für LWL Linien

Die Diamond flexos Industrie-Wandverteiler wurden speziell für den Einsatz im industriellen Umfeld entwickelt. Die Gehäuse werden in der Farbe RAL 7035 lichtgrau zusammen mit einem Standard DIN-Schloss und beiliegendem Schlüssel aus glasfaserverstärktem Kunststoff ausgeliefert. Sie sind mit DIN-Schienen 35mm bestückt und ermöglichen dadurch einen einfachen Einbau von aktiven und passiven Komponenten. Je nach Anforderung lassen sich die flexos Spleiss- und/ oder Stecker-Module aber auch die LWL/Cu Industrie-Switches, nebeneinander direkt auf die DIN-Schiene einrasten.

Die vier Gehäusegrössen sind für 12 bis 672 Fasern ausgelegt. Gehäuse ohne Acrylglastür weisen die Schutzklasse "IP66" auf, sind abschliessbar mit oder ohne Zylinderschloss KABA 5000. Die vorgestanzte Montageplatte im Wandverteiler ermöglicht ein optimales Versorgen der Bündeladerreserven. Die Wandverteilergrössen weisen verschiedene gegebene Flansche auf, an welchen die Kabelein- und Kabelausführungen mittels Kabelverschraubungen gemacht werden können. Die Wandverteiler werden als geschlossenes System, mit schraubbaren Blindstopfen an den vorbereiteten Flanschen versehen, ausgeliefert. Je nach Kabeldurchmesser kann die passende Kabelverschraubung inkl. Gegenmutter eingesetzt werden. Die Kabeleinführung in den Wandverteiler erfolgt in den meisten Fällen von unten.

Falls die Kabeleinführung dennoch von oben erstellt werden soll, kann der Wandverteiler einfach um 180° Grad gedreht montiert werden. Dabei können die Türe und die innenliegende Montageplatte ebenfalls einfach um 180° Grad gedreht und wieder montiert werden.