DE
  • Vibrationssichere Glasfaserstecker - im Wasser, an Land und im All

  • Diamond
  • Vibrationssichere Glasfaserstecker - im Wasser, an Land und im All

Hochwertige Steckverbinder, ideal für Luft- und Raumfahrt- sowie Sensoranwendungen

Glasfasersysteme bieten eine Vielzahl von Vorteilen gegenüber elektrischen und elektronischen Systemen: Sie bestechen durch grosse Bandbreitenkapazität, geringen Energieverbrauch und Energieverluste sowie durch einfache Datenbus-Architektur. Sie sind unempfindlich gegenüber elektromagnetischen Feldern, extrem widerstandsfähig, sehr kompakt und vor allem extrem leicht. Raue Umgebungsbedingungen verunmöglichen den Einsatz von optischen Fasern und Sensoren allerdings stark. Um diese Herausforderung zu meistern, hat die Diamond SA die vibrationssichere Steckverbinderfamilie AVIM™ für speziell widrige Umweltbedingungen konzipiert.

In den 90er Jahren entwickelte Diamond SA den AVIM™ Stecker für spezielle Anwendungen in der Avionik. Angesichts der Vibrationen die im Flugbetrieb auftreten, war der damalige DIN-Stecker für den Einsatz in der Luft- und Raumfahrt ungeeignet. Der AVIM™ Stecker war die Antwort auf dieses Problem. So schaffte es der Mini AVIM™, eine leichtere und robustere Variante der ursprünglichen Version, auf den EXOMARS-Rover!

Die Mini AVIM™ Stecker werden nun seit Jahren in einer Vielzahl von verschiedenen Avionik und Sensor-Anwendungen eingesetzt. Die Steckverbinder bieten eine aussergewöhnliche Umweltbeständigkeit dank hochwertiger Materialien in Verbindung mit optischer Höchstleistung, die auf Diamond’s einzigartigem Hülsendesign und der aktiven Kern-Kern Zentrierung (ACA) beruht. Seit ihrer Einführung wurde die AVIM-Familie für anspruchsvolleste Anwendungen weiterentwickelt.

Die neuen Micro AVIM™ und Midi AVIM™ wurden kürzlich in die Steckverbinderfamilie aufgenommen, und bieten neue Anwendungsmöglichkeiten. Die typischen Umgebungsbedingungen, unter denen diese einzigartigen Produkte eingesetzt werden, sind im Wasser, an Land und im Weltraum.

Mit optischen Sensoren können z.B. Materialermüdung von Anlagen und baulichen Strukturen, etwa durch Schwingungen und Korrosion, frühzeitig erfasst werden. Auch andere Daten über das Materialverhalten durch Dehnung, Vibration, Neigung, Feuchtigkeit, pH-Wert, Temperatur oder Belastungsgewicht können erkannt und ausgewertet werden. Die Stecker AVIM™ und Midi AVIM™ sind dazu die erste Wahl für die entsprechenden Messsysteme in rauer Umgebung.

Die Sicherheitsüberwachung stellt ein weiteres grosses Einsatzgebiet für die Glasfasertechnik dar. Mittels passiver Sonarsysteme, wie z.B. Schleppsonar oder Echolot, bestehend aus opto-akustische Hydrophonen, können Schiffsbewegungen an wichtigen Stellen in Häfen und Flussläufen überwacht werden. Umweltbeständige Steckverbinder, die eine bestmögliche (High-End-)optische Leistung gewährleisten, sind für diese passiven Systeme mit empfindlichen Analogsignalen äusserst wichtig. Schliesslich geht es nicht darum, Veränderungen innerhalb der Glasfaserverbindung zu erkennen, sondern um die sich ändernden Umgebungsbedingungen. Um Fehlerquellen zu vermeiden braucht es entsprechend gute und sichere Steckverbindungen. Allesamt Tugenden der AVIM™-Familie von DIAMOND SA.

Kontaktieren Sie uns, damit wir Ihre Applikation besprechen können.

Die AVIM™-Stecker erfüllen folgende Anforderungen:

  • IEC 61753-1 (Telekom Standard)
  • ESCC 3420/001 (ESA-Standard / Raumfahrt Klassifiziert)