DE
  • Diamond-Connectors-and-adapters

    BEP-2

Große optische Gebäude Schnittstellen Verteiler

Der BEP-2 (Building Entry Point) der Diamond SA ermöglicht eine saubere Spleissablage von optischen Komponenten. Im Gehäuse können bis zu 12 Spleisskassetten platziert werden, die eine maximale Spleissaufnahme von 144 Fasern erlauben.
Das Kunststoffgehäuse ist abschliessbar und bietet Schutz vor Staub sowie Wasser (IP55). Dadurch kann der BEP-2 problemlos auch in einer etwas raueren Umgebung eingesetzt werden.
Die eingeführten Kabel werden mit Kabelbindern befestigt, welche auch als Zugentlastung dienen.

LEISTUNGSMERKMALE

  • Gut zugänglich dank schwenkbaren Spleisskassetten
  • Einfache Wandmontage
  • Flexible Bauelemente
  • Individuelle Spleisskassettenbestückung (bis 12 Stück)
  • Deckel abschliessbar
  • Kabeleinführung individuell ausbrechbar
  • Kabeldurchführung mit Gummileiste im Innern
  • BEP-2